German 2

Read e-book online Zur Sache des Denkens (1962–1964) PDF

By Martin Heidegger

ISBN-10: 3465035437

ISBN-13: 9783465035435

Show description

Read or Download Zur Sache des Denkens (1962–1964) PDF

Best german_2 books

Download PDF by Julia Steinfort: Identität und Engagement im Alter: Eine empirische

Wie verlauft Identitatsentwicklung im modify? Obwohl zunachst als Frage pers- licher Lebensfuhrung aufzufassen, birgt die Thematik auch grosse gesellschaft- che Relevanz. Angesichts der wachsenden Gruppe von aktiven Alteren ist es hochste Zeit, sich dieser Frage zu stellen und den Mechanismen und Prozessen der Identitatsentwicklung im modify auf die Spur zu kommen.

Additional resources for Zur Sache des Denkens (1962–1964)

Sample text

Fischer mit demselben Titel (ab 1914 unter dem Titel Leutnant Gustl) und dem Gattungszusatz Novelle. Erstdruck 34 2. 2 Inhaltsangabe Gustl erwartet ungeduldig das Ende eines Konzerts, das ihn langweilt. Er besucht es nur, weil ihm ein Kamerad, dessen Schwester im Chor mitwirkt, eine Eintrittskarte geschenkt hat und ihm seine Freundin für diesen Abend abgesagt hat. Am folgenden Nachmittag hat er ein Duell. Er ist getroffen durch eine auf einer Gesellschaft gefallenen Äußerung, die er auf Grund seiner abgebrochenen Schullaufbahn auf sich bezieht, nach der nicht alle aus Patriotismus Offiziere werden.

Weitere Orte des gesellschaftlichen Verkehrs waren das Theater, das Kaffeehaus, die Ausstellung. Neben Schauspiel, Oper und Operette sowie Malerei blühte das Feuilleton auf. Zugleich mit der Fülle des Lebens beherrschte viele Intellektuelle eine Todesfaszination. Auch junge Leute verübten in großer Zahl Selbstmord. Beide Einstellungen zielen trotz ihres Gegensatzes auf den augenblicklichen Lebensgenuss. Im intellektuellen Bereich entspricht Positivismus dem der Positivismus mit seiner Abneigung gegen jegliche metaphysische Spekulation und die Beschränkung auf nachweisbare Tatsachen und Experimente.

Sigmund Freud entwickelt in diesen Jahren seine Psycho­ analyse. Sein Werk Die Traumdeutung erscheint 1899 symbolträchtig vordatiert mit der Jahresangabe 1900. Das Interesse Arthur Schnitzlers ist ärztlicher, aber auch schriftstellerischer Art. Ihm geht es um die fundierte unmittelbare Darstellung seelischer Vorgänge. Daher entwickelt er selbstständig und unabhängig von Freud den inneren Monolog, der den freien Assoziationen Freuds nahe kommt, aber in einem gänzlich anderen Funktionszusammenhang steht.

Download PDF sample

Zur Sache des Denkens (1962–1964) by Martin Heidegger


by Richard
4.4

Rated 4.49 of 5 – based on 14 votes