German 11

Get Wissen und Gewissen: Über die Ambivalenz und die Grenzen der PDF

By Gerhard Riecker

ISBN-10: 3540670890

ISBN-13: 9783540670896

ISBN-10: 3642573169

ISBN-13: 9783642573163

Was kann ich wissen? Wie soll ich handeln? was once kann ich hoffen? Auf diese Fragen können die Methoden der positivistischen Wissenschaften allein keine Antwort geben. Dies gilt auch für die naturwissenschaftlich geprägte Medizin, die deshalb der Ergänzung durch und des Dialogs mit den geisteswissenschaftlichen und philosophischen Denkströmungen ihrer Zeit bedarf. Gerhard Riecker wendet sich mit diesem Essay besonders an seine Berufskollegen, naturwissenschaftlich denkende und pragmatisch handelnde Ärzte, um sie zum Nachdenken über die moderne Medizin zu ermuntern.

Show description

Read Online or Download Wissen und Gewissen: Über die Ambivalenz und die Grenzen der modernen Medizin PDF

Similar german_11 books

Zur Lebenslage von Kindern in Ein-Eltern-Familien by Rita Braches-Chyrek PDF

Das Buch zeichnet die Lebenslagen von Kindern in Ein-Eltern-Familien nach, welche weitgehend bestimmt werden durch die die familialen Verfügbarkeiten über sozio-ökonomische Ressourcen und der sich daraus für sie ergebenden Stellung im sozialen und gesellschaftlichen Raum. Drei typische Handlungsorientierungen der subjektiv erlebten und ausgestalteten Lebenslagen kennzeichnen die Herausbildung kindlicher Bewältigungsstrategien und Handlungskompetenzen in dieser Familienform: Autonomie, Ambiguität und Heteronomie, die im Hinblick auf die sozio-strukturellen Unterschiede von Ein-Eltern-Familien, additionally die Entstehungsbedingungen der Familie, das Familieneinkommen, die Wohnsituation, Stadt-Land-Unterschiede, Geschlechtsspezifische Unterschiede, Geschwisterbeziehungen, Vaterkontakte, soziale Netzwerke, Mediennutzung, Schul- und Freizeitsituation, untersucht wurden.

Get Soziale Sicherheit in Europa: Renten- und PDF

Mit dem Beginn des gemeinsamen Waren-, Kapital- und Arbeitsmarktes am 1. Januar 1993 hat der Wirtschaftsverbund Europa eine neue Qualität erreicht. Braucht Europa jetzt auch ein gemeinsames Renten- und Sozialversicherungssystem? Der neue Tagungsband der Europa-Kolloquien im Alten Reichstag 1992 bringt dazu die hochaktuellen Beiträge von sixteen kompetenten Fachwissenschaftlern und Praktikern aus Großbritannien, der Bundesrepublik Deutschland, Schweden, Schweiz, Polen und der Tschechischen Republik.

New PDF release: Pädiatrie upgrade 2002: Weiter- und Fortbildung

Halten Sie Ihr Fachwissen up to date! Aktuelle Themen aus der Facharztzeitschrift "Monatsschrift Kinderheilkunde" bilden die Grundlage für Ihre citadel- und Weiterbildung. Die Beiträge sind hervorragend didaktische aufbereitet und die optimale Vorbereitung für die Facharztprüfung - sowohl für Prüfer wie Geprüfte!

Extra resources for Wissen und Gewissen: Über die Ambivalenz und die Grenzen der modernen Medizin

Example text

8 Die Theorie des kommunikativen Handeins In bezug auf gesellschaftliche Prozesse sowie auf den eingangs erwähnten Diskursbegriff sei exemplarisch die Theorie des kommunikativen Handeins von Habermas herausgegriffen: Sie wendet sich gegen die Verengung von Rationalität auf Zweckrationalität und beschreibt kommunikatives Handeln als den grundlegenden Reproduktionsmechanismus aller Gesellschaften. Anders als im instrumentellen und strategischen (rein erfolgsorientierten) Handeln koordinieren die Beteiligten ihre Handlungspläne über Akten der Verständigung auf der Grundlage gemeinsamer Situationsdefinitionen [2, 312].

Das letzte Argument gegen seine Philosophie wie gegen jene unerfreuliche, aber in sich konsequente Ethik ist nicht der Appell an Tatsachen, sondern der Appell an das Gefühl. Nietzsche lehnt die allumfassende Liebe ab; mir erscheint sie als die treibende Kraft, die allein alles bewirken kann, was ich für die Welt ersehne. Seine Jünger haben ihre Chance gehabt, doch dürfen wir hoffen, daß es damit bald zu Ende sein wird [230]. Der Denkansatz Nietzsches ist im wesentlichen eine dialektisch argumentierende Rationalisierungskritik, die soziale Desintegration infolge irregeleiteter Naturbeherrschung diagnostiziert.

129). Popper sagt: "Eine Annäherung an Wahrheit ist möglich, sicheres Wissen ist uns versagt. Unser Wissen ist ein kritisches Raten, ein Netz von Hypothesen, ein Gewebe von Vermutungen" [289]. Das Ziel der Wissenschaften ist die Vergrößerung der "Wahrscheinlichkeitsähnlichkeit" [212]. Als Kriterien der Gültigkeit von Theorien gelten allgemein [198]: • • • • • formale Kriterien, interne Konsistenz (innere Widerspruchsfreiheit), externe Konsistenz (Verträglichkeit mit den allgemein akzeptierten Ergebnissen der Wissenschaft, Prüfbarkeit (durch Erfahrung bestätigt, Beweis), Erklärungswert (Lösung bestehender Probleme).

Download PDF sample

Wissen und Gewissen: Über die Ambivalenz und die Grenzen der modernen Medizin by Gerhard Riecker


by Jason
4.5

Rated 4.90 of 5 – based on 32 votes