German 5

Read e-book online Supercomputer ’91: Anwendungen, Architekturen, Trends PDF

By G. Färber (auth.), Hans W. Meuer (eds.)

ISBN-10: 3540542310

ISBN-13: 9783540542315

ISBN-10: 3642767427

ISBN-13: 9783642767425

SUPERCOMPUTER '91 - Anwendungen, Architekturen, Trends enthält alle Hauptvorträge des zum sechsten Mal veranstalteten Mannheimer Seminars. Das diesjährige Seminar versammelte wiederum als die führende Veranstaltung im deutschsprachigen Raum Supercomputer-Anwender, -Betreiber und -Hersteller zu einem fruchtbaren conversation und Erfahrungsaustausch. Es wurden insbesondere die neuesten Entwicklungen dieses stark innovativen Gebiets unter einem sehr anwendungsbezogenen, praktischen Aspekt aufgearbeitet. Die Schwerpunkte des diesjährigen Seminars waren: - Vektorrechner und ihre Zukunft - Erfahrungen mit Parallelrechnern - zukünftige Entwicklung des Markts für large- computing Neben den traditionellen Vektorrechnern standen Erfahrungsberichte über den Einsatz der stark an Verbreitung gewinnenden Parallelrechner im Vordergrund. Hierbei wurde die ganze Bandbreite der existierenden Architekturen sowohl auf MIMD- als auch auf SIMD-Basis abgedeckt. Zur weiteren Orientierung auf diesem sehr heterogenen, sich schnell entwickelnden Markt trug die Podiumsdiskussion führender Wissenschaftler und Firmenvertreter "Supercomputing 1995 and past" bei. Die zugehörigen Positionspapiere sind ebenfalls in diesem Band enthalten.

Show description

Read or Download Supercomputer ’91: Anwendungen, Architekturen, Trends Seminar, Mannheim, 20.–22. Juni 1991 PDF

Similar german_5 books

Download PDF by Dr.-Ing. Diethard Schade, Dr. Wolfgang Weimer-Jehle (auth.): Energieversorgung und Verringerung der CO2-Emission:

Als Beitrag zu den internationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Treibhauseffektes sollen die Kohlendioxidemissionen auch in Deutschland deutlich verringert werden. Muß die Kernenergie hierzu einen gewichtigen Beitrag leisten, oder kann das angestrebte Ziel auch bei gleichzeitigem Ausstieg aus der Kernenergie erreicht werden?

New PDF release: Anwenderleitfaden LAN: Grundlagenwissen über Netzwerke

Die vorliegende Ausarbeitung solI allen Netzwerkinteressierten in Schulen und Betrieben einen breiten Uberblick tiber die Gesamtthe matik bieten. Ziel ist es, die vielen Einzelinformationen und neuen Begriffe, die dieses Themengebiet mit sich bringt, anschaulich darzustellen und zu erkHiren. Es wurde deshalb ganz bewul3t auf tiefergehende techni sche Einzelinformationen verzichtet, da sonst die Transparenz er heblich leiden wiirde.

Get Referenzmodellierung: Grundlagen, Techniken und PDF

Die Referenzmodellierungsforschung ist seit mehreren Jahren eine der zentralen Aufgaben der Wirtschaftsinformatik. Sowohl bei der methodischen und technischen Unterstützung der Referenzmodellierung als auch der referenzmäßigen inhaltlichen Beschreibung verschiedener Domänen sind in jüngster Zeit erhebliche Fortschritte zu verzeichnen, die im vorliegenden Sammelband dokumentiert sind.

Beispiele und Aufgaben zur Laplace-Transformation - download pdf or read online

Die Anwendung der Laplace-Transformation in den Naturwissenschaften und der Technik gewinnt ständig an Bedeutung. Dies führt zwangsläufig dazu, daß diese Methode in die Stoffpläne für Mathematik der meisten Fachrichtungen an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen aufgenommen werden wird. Im Hinblick auf ihre Verwendung in anderen Fächern, erscheint es sinnvoll, mit dem Studium möglichst früh zu beginnen, spätestens jedoch im dritten Semester.

Extra info for Supercomputer ’91: Anwendungen, Architekturen, Trends Seminar, Mannheim, 20.–22. Juni 1991

Example text

The University of Cologne has receive~ a SX-3/11 and The Dutch Aerospace Lab, NLR, will receive a SX-3/12 in May 1991. The Swiss government will most likely install a dyadic version in the second half of 1991. Four processor versions of the SX-3 are not expected before 1992. 1 Overview The VP-2000 series is the second generation of full production-level Fujitsu supercomputers. In 1977 they produced the first supercomputer prototype called the F230-75 APU that was a pipelined vector processor added to a scalar processor.

In the past the Japanese FORTRAN compilers have been optimised for single-task vector processing. With the introduction of multiprocessing hardware a new dimension of parallel execution has been opened for the supercomputer users, but at the cost of complex additions to the compiler itself. Language extensions for user-controlled parallelism as well as automatic parallelisation techniques have to be added. Both macrotasking at the subroutine level and microtasking at the loop or statement level must be dealt with.

The number of Vector Facilities is estimated to be about 110 . 27 The IBM systems (DoD-categorised 3090s) exceeds 100. One noticeable difference is the European Academic Supercomputing Initiative (EASI) that promoted 3090-600 systems (with 6 VFs) in several European Academic Institutes. A total of 18 EASI sites7 are in existence. Adding RAL (UK), IBM Bergen Scientific Centre (N), and ECSEC in Rome (I) where 3090-600/VF systems also exist one finds that scientific or university sites alone account for more VFs than Japan has in total.

Download PDF sample

Supercomputer ’91: Anwendungen, Architekturen, Trends Seminar, Mannheim, 20.–22. Juni 1991 by G. Färber (auth.), Hans W. Meuer (eds.)


by Thomas
4.2

Rated 4.88 of 5 – based on 11 votes