German 5

Read e-book online Informationstechnische Grundbildung dBASE: Mit vollständiger PDF

By Ekkehard Kaier

ISBN-10: 3322901106

ISBN-13: 9783322901101

ISBN-10: 3528046848

ISBN-13: 9783528046842

Software-Tools ermbglichen es dem Benutzer, Probleme am computer in bedienungsfreundlicher Umgebung zu Ibsen. Zahlt guy die Programmiersprachen zu den Software-Tools, ergeben sich zum Beispiel folgende Bereiche: Betriebssystem (z. B. MS-DOS, OS/2 bzw. PS/2) - Maschinennahe Programmentwicklung (z. B. 8086-Assembler) - Strukturierte Programmentwicklung (z. B. simple, C, Pascal) Objektorientierte Programmentwicklung (z. B. SmallTalk, C++) Datenbanksystem (z. B. dBASE, SQL) Tabellenkalkulation (z. B. Multiplan, Excel) Textverarbeitung (z. B. observe, note ideal) Integrierte software program (z. B. Framework, Lotus 1-2-3, Works) laptop Assisted layout, CAD computer Publishing, DTP Steuerung und Regelung Die moderne informationstechnische Grundbildung schlieBt Grundkenntnisse in der Anwendung ausgewahlter Software-Tools ein. dBASE: Dieses Datenbanksystem liiBt sich im Menu-, Direkt- und Programm-Modus nutzen. Menu-Modus: menugesteuert uber das Regie-Zentrum. - Direkt-Modus: befehlsgesteuert vom ."" als dBASE-Prompt aus. - Programm-Modus: programmgesteuert uber selbstentwickelte Programme. Das vorliegende Buch gibt eine Einftihrung in den Direkt-Modus und den Programm Modus. Der Schwerpunkt liegt im Programm-Modus, d. h. in der strukturierten seasoned grammentwicklung mit der Programmiersprache von dBASE IV bzw. dBASE III PLUS. EinfUhrungsteil: Arbeiten im Direkt-Modus, Arbeiten im Programm-Modus (Programm strukturen, Unterprogrammtechnik, Menuprogrammierung, String und Array). Referenzteil: Aile Befehle und Funktionen von dBASE IV mit Verweisen zu dBASE III PLUS.

Show description

Read or Download Informationstechnische Grundbildung dBASE: Mit vollständiger Referenzliste PDF

Similar german_5 books

Download e-book for iPad: Energieversorgung und Verringerung der CO2-Emission: by Dr.-Ing. Diethard Schade, Dr. Wolfgang Weimer-Jehle (auth.)

Als Beitrag zu den internationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Treibhauseffektes sollen die Kohlendioxidemissionen auch in Deutschland deutlich verringert werden. Muß die Kernenergie hierzu einen gewichtigen Beitrag leisten, oder kann das angestrebte Ziel auch bei gleichzeitigem Ausstieg aus der Kernenergie erreicht werden?

Read e-book online Anwenderleitfaden LAN: Grundlagenwissen über Netzwerke PDF

Die vorliegende Ausarbeitung solI allen Netzwerkinteressierten in Schulen und Betrieben einen breiten Uberblick tiber die Gesamtthe matik bieten. Ziel ist es, die vielen Einzelinformationen und neuen Begriffe, die dieses Themengebiet mit sich bringt, anschaulich darzustellen und zu erkHiren. Es wurde deshalb ganz bewul3t auf tiefergehende techni sche Einzelinformationen verzichtet, da sonst die Transparenz er heblich leiden wiirde.

Download PDF by Jörg Becker, Patrick Delfmann: Referenzmodellierung: Grundlagen, Techniken und

Die Referenzmodellierungsforschung ist seit mehreren Jahren eine der zentralen Aufgaben der Wirtschaftsinformatik. Sowohl bei der methodischen und technischen Unterstützung der Referenzmodellierung als auch der referenzmäßigen inhaltlichen Beschreibung verschiedener Domänen sind in jüngster Zeit erhebliche Fortschritte zu verzeichnen, die im vorliegenden Sammelband dokumentiert sind.

Download PDF by Hans Josef Löhr: Beispiele und Aufgaben zur Laplace-Transformation

Die Anwendung der Laplace-Transformation in den Naturwissenschaften und der Technik gewinnt ständig an Bedeutung. Dies führt zwangsläufig dazu, daß diese Methode in die Stoffpläne für Mathematik der meisten Fachrichtungen an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen aufgenommen werden wird. Im Hinblick auf ihre Verwendung in anderen Fächern, erscheint es sinnvoll, mit dem Studium möglichst früh zu beginnen, spätestens jedoch im dritten Semester.

Additional resources for Informationstechnische Grundbildung dBASE: Mit vollständiger Referenzliste

Sample text

Wertzuweisungen erfolgen mit den Befehlen AVERAGE, SUM, COUNT, STORE und =. Allgemein: STORE Ausdruck TO Speichervariable Beispiel: STORE Umsatz+lOOO TO mSpl Den Wert des Ausdrucks Umsatz+IOO berechnen (Umsatz als dateiabhiingige Feldvariable) und dann das Ergebnis nach mSpl zuweisen (mSpl als dateiunabhangige Speichervariable). 62 6. Auswertung tiber Speichervariablen mit = als Wertzuweisungsbefehl: Allgemein: Speichervariable = Ausdruck Beispiel: mSp2 = mSp2 + 1 Anstelle von STORE kann auch der Befehl = zur Wertzuweisung verwendet werden.

2 Grundlegende Programmstrukturen * ====== 45 Programm Lesen4s * Programmstrukturen hintereinander und geschachtelt anordnen. SCAN-Schleife SET TALK OFF ACCEPT 'Dateiname? 1 TO D USE &D INPUT 'Satze ab welchem Umsatz zeigen? 1 TO Mindestumsatz Anzahl = 0 SCAN FOR Umsatz >= Mindestumsatz && SCAN vereinfacht YHILE ? Name, Umsatz Anzahl = Anzahl + 1 ENDSCAN IF Anzahl > 0 ? 'Anzahl der Kunden: I, StrCAnzahl,2) ELSE ? I •• kein Satz gefunden. ' ENDIF USE ? 'Programmende Lesen4s. ' RETURN Kontrolle der abweisenden Schleife mit SCAN-ENDSCAN: Allgemeill: Beispiel: SCAN [Bereich] [FOR Bed] Befehle ENDSCAN SCAN FOR 'K' $ Name ?

2 Grundlegende Programmstrukturen * ====== 45 Programm Lesen4s * Programmstrukturen hintereinander und geschachtelt anordnen. SCAN-Schleife SET TALK OFF ACCEPT 'Dateiname? 1 TO D USE &D INPUT 'Satze ab welchem Umsatz zeigen? 1 TO Mindestumsatz Anzahl = 0 SCAN FOR Umsatz >= Mindestumsatz && SCAN vereinfacht YHILE ? Name, Umsatz Anzahl = Anzahl + 1 ENDSCAN IF Anzahl > 0 ? 'Anzahl der Kunden: I, StrCAnzahl,2) ELSE ? I •• kein Satz gefunden. ' ENDIF USE ? 'Programmende Lesen4s. ' RETURN Kontrolle der abweisenden Schleife mit SCAN-ENDSCAN: Allgemeill: Beispiel: SCAN [Bereich] [FOR Bed] Befehle ENDSCAN SCAN FOR 'K' $ Name ?

Download PDF sample

Informationstechnische Grundbildung dBASE: Mit vollständiger Referenzliste by Ekkehard Kaier


by Robert
4.3

Rated 4.91 of 5 – based on 26 votes