German 5

Download e-book for kindle: GIS Technologie: Geoinformationssysteme, by Norbert Bartelme

By Norbert Bartelme

ISBN-10: 3540504109

ISBN-13: 9783540504108

ISBN-10: 366207494X

ISBN-13: 9783662074947

In GIS-Technologie wird der Einsatz digitaler Methoden zur Verwaltung, Darstellung und Auswertung ortsbezogener Informationen beschrieben. Es wird ein Konzept vorgestellt, das einerseits die Anforderungen eines Katasters an Detailreichtum und Punktgenauigkeit erf?llt, andererseits die gro?r?umige rasterorientierte Anwendung im Rahmen der Geowissenschaften und der Umweltplanung zul??t. Das logische Gesamtkonzept wird verst?ndlich beschrieben und ist deshalb f?r einen breiteren Leserkreis gedacht.

Show description

Read Online or Download GIS Technologie: Geoinformationssysteme, Landinformationssysteme und ihre Grundlagen PDF

Best german_5 books

Energieversorgung und Verringerung der CO2-Emission: - download pdf or read online

Als Beitrag zu den internationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Treibhauseffektes sollen die Kohlendioxidemissionen auch in Deutschland deutlich verringert werden. Muß die Kernenergie hierzu einen gewichtigen Beitrag leisten, oder kann das angestrebte Ziel auch bei gleichzeitigem Ausstieg aus der Kernenergie erreicht werden?

Read e-book online Anwenderleitfaden LAN: Grundlagenwissen über Netzwerke PDF

Die vorliegende Ausarbeitung solI allen Netzwerkinteressierten in Schulen und Betrieben einen breiten Uberblick tiber die Gesamtthe matik bieten. Ziel ist es, die vielen Einzelinformationen und neuen Begriffe, die dieses Themengebiet mit sich bringt, anschaulich darzustellen und zu erkHiren. Es wurde deshalb ganz bewul3t auf tiefergehende techni sche Einzelinformationen verzichtet, da sonst die Transparenz er heblich leiden wiirde.

Get Referenzmodellierung: Grundlagen, Techniken und PDF

Die Referenzmodellierungsforschung ist seit mehreren Jahren eine der zentralen Aufgaben der Wirtschaftsinformatik. Sowohl bei der methodischen und technischen Unterstützung der Referenzmodellierung als auch der referenzmäßigen inhaltlichen Beschreibung verschiedener Domänen sind in jüngster Zeit erhebliche Fortschritte zu verzeichnen, die im vorliegenden Sammelband dokumentiert sind.

Get Beispiele und Aufgaben zur Laplace-Transformation PDF

Die Anwendung der Laplace-Transformation in den Naturwissenschaften und der Technik gewinnt ständig an Bedeutung. Dies führt zwangsläufig dazu, daß diese Methode in die Stoffpläne für Mathematik der meisten Fachrichtungen an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen aufgenommen werden wird. Im Hinblick auf ihre Verwendung in anderen Fächern, erscheint es sinnvoll, mit dem Studium möglichst früh zu beginnen, spätestens jedoch im dritten Semester.

Additional info for GIS Technologie: Geoinformationssysteme, Landinformationssysteme und ihre Grundlagen

Example text

Zwischenpunkte werden anders als Knoten behandelt. So kann man fUr viele Netzuntersuchungen die Zwischenpunkte vernachl~ssigen. Auch in unserem Fall spielen sie nur die Rolle eines weiteren Formparameters. Sie "stUtzen" die Verbindung zwischen zwei Knoten. Das Konzept der Kanten und Knoten (oft auch als Kanten-Knoten-Struktur bezeichnet) kommt aus der Graphentheorie. Damit ist es uns moglich, die wesentlichen topologischen Aspekte eines Modells hervorzuheben (Knoten und deren Verbindungen). In einer Kanten-Knoten-Struktur ist der Punkt (bzw.

25. 4 naher eingehen. Das Skelett kann seinerseits wieder durch eine Baumstruktur bzw. einen verallgemeinerten chain code dargestellt werden. Abb. 26. 5. Hybride Modelle Wir haben in den einleitenden Abschnitten dieses Kapitels Vektor- und Rastermodelle einander gegenilbergestellt und die Vor- und Nachteile abgewogen. Wir haben festgestellt, daB die Starke von Rastermodellen in ihrem flachenhaften Aspekt und in der Einfachheit ihrer Geometrie liegt. Vektormodelle hingegen zeichnen sich durch die hohe Genauigkeit aus, die sie erm6glichen, sowie durch eine beliebig steigerungsfahige Komplexitat in den Beziehungen der einzelnen Elemente.

Zwischenpunkte gelest werden. So kennen wir etwa die Einteilung eines Staates in Lander durch eine Kanten-Knoten-Struktur beschreiben (Abb. 10). B. ftir die Flachenberechnung) wichtig sind, nicht aber ftir die Topologie: denn es entscheidet sich an den Drei1anderecken, welche Lander aneinander grenzen; die Zwischenpunkte haben darauf keinen EinfluB mehr. Abb. 10. Beispiel einer Kanten-Knoten-Struktur Die Einfarbung einer Landkarte mit meglichst wenigen Farben, so daB aneinandergrenzende Lander verschieden gefarbt sind, ist somit ein topologisches Problem.

Download PDF sample

GIS Technologie: Geoinformationssysteme, Landinformationssysteme und ihre Grundlagen by Norbert Bartelme


by William
4.5

Rated 4.78 of 5 – based on 15 votes