German 5

Download e-book for kindle: Geschichte der Nachrichtentechnik: Band 1 Beiträge zur by Volker Aschoff

By Volker Aschoff

ISBN-10: 3642868487

ISBN-13: 9783642868481

ISBN-10: 3642868495

ISBN-13: 9783642868498

Show description

Read Online or Download Geschichte der Nachrichtentechnik: Band 1 Beiträge zur Geschichte der Nachrichtentechnik von ihren Anfängen bis zum Ende des 18. Jahrhunderts PDF

Best german_5 books

Download PDF by Dr.-Ing. Diethard Schade, Dr. Wolfgang Weimer-Jehle (auth.): Energieversorgung und Verringerung der CO2-Emission:

Als Beitrag zu den internationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Treibhauseffektes sollen die Kohlendioxidemissionen auch in Deutschland deutlich verringert werden. Muß die Kernenergie hierzu einen gewichtigen Beitrag leisten, oder kann das angestrebte Ziel auch bei gleichzeitigem Ausstieg aus der Kernenergie erreicht werden?

Download e-book for iPad: Anwenderleitfaden LAN: Grundlagenwissen über Netzwerke by Gisela Frank

Die vorliegende Ausarbeitung solI allen Netzwerkinteressierten in Schulen und Betrieben einen breiten Uberblick tiber die Gesamtthe matik bieten. Ziel ist es, die vielen Einzelinformationen und neuen Begriffe, die dieses Themengebiet mit sich bringt, anschaulich darzustellen und zu erkHiren. Es wurde deshalb ganz bewul3t auf tiefergehende techni sche Einzelinformationen verzichtet, da sonst die Transparenz er heblich leiden wiirde.

Download e-book for iPad: Referenzmodellierung: Grundlagen, Techniken und by Jörg Becker, Patrick Delfmann

Die Referenzmodellierungsforschung ist seit mehreren Jahren eine der zentralen Aufgaben der Wirtschaftsinformatik. Sowohl bei der methodischen und technischen Unterstützung der Referenzmodellierung als auch der referenzmäßigen inhaltlichen Beschreibung verschiedener Domänen sind in jüngster Zeit erhebliche Fortschritte zu verzeichnen, die im vorliegenden Sammelband dokumentiert sind.

Beispiele und Aufgaben zur Laplace-Transformation - download pdf or read online

Die Anwendung der Laplace-Transformation in den Naturwissenschaften und der Technik gewinnt ständig an Bedeutung. Dies führt zwangsläufig dazu, daß diese Methode in die Stoffpläne für Mathematik der meisten Fachrichtungen an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen aufgenommen werden wird. Im Hinblick auf ihre Verwendung in anderen Fächern, erscheint es sinnvoll, mit dem Studium möglichst früh zu beginnen, spätestens jedoch im dritten Semester.

Extra info for Geschichte der Nachrichtentechnik: Band 1 Beiträge zur Geschichte der Nachrichtentechnik von ihren Anfängen bis zum Ende des 18. Jahrhunderts

Example text

Die physika1isehe Realisierbarkeit und das 12 Suetonius, de vita Caesarum, Tiberius LXV: Aptatis etiam navibus ad quascumque legiones meditabatur fugam, speculabundus ex altissima rupe identidem signa, quae, ne nuntii morarentur, tolli procul, ut quidque foret factum, mandaverat. 10. 11. Streckenschnitt einer Signalverbindung Rom-Capri in 25facher Uberh6hung zweifellos gegebene aktuelle Interesse des Kaisers an einer schnellen Nachrichtenubermittlung in einer fUr ihn so gefahrlichen Situation laBt nicht ausschlieBen, daB sich Tiberius tatsachlich einer solchen nachrichtentechnischen Weitverkehrsverbindung bedient haben konnte.

Folgende Situation: Antigonos Monophtalmos, ehemals makedonischer General unter Alexander, hatte nach dem Tode des Reichsverweser Perdikas den Oberbefehl uber Asien erhalten. Dieser Losung widersetzte sich Eumenes, ein Grieche, der unter Alexander die Staatskanzlei geleitet hatte und sich nach dessen Tode fUr die Rechte des Herrscherhauses einsetzte. Antigonos zog daraufhin in das Zweistromland gegen Eumenes zu Felde, der seinerseits diesen Vormarsch am Pasitigris aufhalten wollte. Urn hierfUr genugend Truppen zur VerfUgung zu haben, forderte Eumenes den Satrap der Persis, den ehemaligen Leibwachter Alexanders Peukestes auf, 10000 28 III Nachrichtenweitverkehrstechnik im Klassischen Altertum persische Bogenschiitzen zu Hilfe zu schicken.

Chr. Er verfaBte eine Weltgeschichte in 40 Banden, von denen knapp die Halfte erhalten ist. Das 19. Buch, das zu den erhaltenen gehort, handelt von den Diadochenkampfen nach dem Tode Alexanders des GroBen. Zu dem geschichtlichen Zusammenhang kurz folgendes: in der zweiten Halfte des 4. Jh. v. Chr. hatte Alexander III. ). Nach seinem Tode im Jahre 323 v. Chr. stritten sich die Nachfolger (die "Diadochen") mehr als 40 Jahre lang urn dies Erbe. 1m Verlauf der sehr wechselvollen Kampfe der Diadochen ergab sich im Jahre 316 v.

Download PDF sample

Geschichte der Nachrichtentechnik: Band 1 Beiträge zur Geschichte der Nachrichtentechnik von ihren Anfängen bis zum Ende des 18. Jahrhunderts by Volker Aschoff


by Christopher
4.5

Rated 4.58 of 5 – based on 46 votes