German 11

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze by Johannes Loheide PDF

By Johannes Loheide

ISBN-10: 353115625X

ISBN-13: 9783531156255

ISBN-10: 3531908693

ISBN-13: 9783531908694

Der Finanzsektor gilt als ein führender Sektor der Globalisierung, in dem eine politische Einflussnahme auf Grund des Machtgefälles zwischen öffentlichen und territorial ungebundenen privaten Akteuren kaum mehr möglich ist. Auf der Grundlage von Interviews mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt Johannes Loheide jedoch, dass auch im internationalen Finanzbereich territoriale Bindungen weiter bestehen. Regionale politische Akteure haben weiterhin ein eigenständiges Machtpotential. Sie müssen ihre Handlungsmuster aber aufgrund der Arbeitsteilung im Finanzsektor entlang der veränderten Wertschöpfungsketten variieren. Der Band zeigt konkrete Handlungsperspektiven regionaler Politik- und Finanzplatzgestaltung auf und entwickelt theoretische Ansätze zu Finanzplätzen weiter.

Show description

Read Online or Download Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung PDF

Similar german_11 books

Download PDF by Rita Braches-Chyrek: Zur Lebenslage von Kindern in Ein-Eltern-Familien

Das Buch zeichnet die Lebenslagen von Kindern in Ein-Eltern-Familien nach, welche weitgehend bestimmt werden durch die die familialen Verfügbarkeiten über sozio-ökonomische Ressourcen und der sich daraus für sie ergebenden Stellung im sozialen und gesellschaftlichen Raum. Drei typische Handlungsorientierungen der subjektiv erlebten und ausgestalteten Lebenslagen kennzeichnen die Herausbildung kindlicher Bewältigungsstrategien und Handlungskompetenzen in dieser Familienform: Autonomie, Ambiguität und Heteronomie, die im Hinblick auf die sozio-strukturellen Unterschiede von Ein-Eltern-Familien, additionally die Entstehungsbedingungen der Familie, das Familieneinkommen, die Wohnsituation, Stadt-Land-Unterschiede, Geschlechtsspezifische Unterschiede, Geschwisterbeziehungen, Vaterkontakte, soziale Netzwerke, Mediennutzung, Schul- und Freizeitsituation, untersucht wurden.

Download PDF by Günther Lottes (auth.), Günther Lottes Prof. Dr. (eds.): Soziale Sicherheit in Europa: Renten- und

Mit dem Beginn des gemeinsamen Waren-, Kapital- und Arbeitsmarktes am 1. Januar 1993 hat der Wirtschaftsverbund Europa eine neue Qualität erreicht. Braucht Europa jetzt auch ein gemeinsames Renten- und Sozialversicherungssystem? Der neue Tagungsband der Europa-Kolloquien im Alten Reichstag 1992 bringt dazu die hochaktuellen Beiträge von sixteen kompetenten Fachwissenschaftlern und Praktikern aus Großbritannien, der Bundesrepublik Deutschland, Schweden, Schweiz, Polen und der Tschechischen Republik.

New PDF release: Pädiatrie upgrade 2002: Weiter- und Fortbildung

Halten Sie Ihr Fachwissen up to date! Aktuelle Themen aus der Facharztzeitschrift "Monatsschrift Kinderheilkunde" bilden die Grundlage für Ihre fortress- und Weiterbildung. Die Beiträge sind hervorragend didaktische aufbereitet und die optimale Vorbereitung für die Facharztprüfung - sowohl für Prüfer wie Geprüfte!

Extra resources for Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung

Example text

Die Vernetzung zwischen den Märkten lässt auch die Abhängigkeit nationaler Märkte und Staaten von externen Entwicklungen steigen. Auch die Finanzdienstleistung selbst ist Veränderungen unterworfen. Durch sinkende Kosten auf Grund der Prozessinnovation erodieren die gesetzlichen und physischen Grenzen zwischen bisher getrennten Sektoren, aber auch zwischen Ländern. Dienstleistungen können über größere Entfernungen erbracht werden. Um die Vorteile der neuen technischen Möglichkeiten nutzen zu können, findet eine Aufteilung in standardisierte technisch erbrachte und komplexe arbeitsintensive Produkte statt.

1986 S. 0022. „Richtlinie des Rates vom 24. Juni 1988 zur Durchführung von Artikel 67 des Vertrages (88/361/EWG)“, ABL. Nr. 1988, S. 5-18. „Zweite Richtlinie 89/646/EWG des Rates vom 15. Dezember 1989 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften über die Aufnahme und Ausübung der Tätigkeit der Kreditinstitute und zur Änderung der Richtlinie 77/780/EWG“, ABL. Nr. 1989 S. 1 - 13. Die meisten Richtlinien über die Aufnahme und Ausübung der Tätigkeit der Kreditinstitute wurden im Rahmen der „Richtlinie 2000/12/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Aufnahme und Ausübung der Tätigkeit der Kreditinstitute“ in einem einzigen Text zusammengefasst, ABL.

Im Folgenden EZB 2004a) wurde aufgenommen und im Dezember 2002 wurde auf Beschluss des Rates ein vierstufiges LamfalussyVerfahren auf den gesamten Finanzsektor ausgedehnt. Die Rahmenrechtssetzung wird weiterhin von den zuständigen politischen Gremien der EU vorgenommen (1. Stufe). Die so genannten „technischen“ und detaillierten Durchführungsbestimmungen erlässt die Kommission mit Unterstützung und Zustimmung von vier Fachausschüssen, in denen hochrangige Vertreter der Mitgliedstaaten vertreten sind (2.

Download PDF sample

Finanzmarkt ohne Grenzen?: Regionalpolitik und Finanzplätze in der Globalisierung by Johannes Loheide


by Mark
4.1

Rated 5.00 of 5 – based on 48 votes