German 11

Der Kinderwunsch aus psychologischer Sicht - download pdf or read online

By GABRIELE GLOGER-TIPPELT

ISBN-10: 3322959562

ISBN-13: 9783322959560

ISBN-10: 3810009598

ISBN-13: 9783810009593

Show description

Read Online or Download Der Kinderwunsch aus psychologischer Sicht PDF

Similar german_11 books

Download e-book for kindle: Zur Lebenslage von Kindern in Ein-Eltern-Familien by Rita Braches-Chyrek

Das Buch zeichnet die Lebenslagen von Kindern in Ein-Eltern-Familien nach, welche weitgehend bestimmt werden durch die die familialen Verfügbarkeiten über sozio-ökonomische Ressourcen und der sich daraus für sie ergebenden Stellung im sozialen und gesellschaftlichen Raum. Drei typische Handlungsorientierungen der subjektiv erlebten und ausgestalteten Lebenslagen kennzeichnen die Herausbildung kindlicher Bewältigungsstrategien und Handlungskompetenzen in dieser Familienform: Autonomie, Ambiguität und Heteronomie, die im Hinblick auf die sozio-strukturellen Unterschiede von Ein-Eltern-Familien, additionally die Entstehungsbedingungen der Familie, das Familieneinkommen, die Wohnsituation, Stadt-Land-Unterschiede, Geschlechtsspezifische Unterschiede, Geschwisterbeziehungen, Vaterkontakte, soziale Netzwerke, Mediennutzung, Schul- und Freizeitsituation, untersucht wurden.

Soziale Sicherheit in Europa: Renten- und - download pdf or read online

Mit dem Beginn des gemeinsamen Waren-, Kapital- und Arbeitsmarktes am 1. Januar 1993 hat der Wirtschaftsverbund Europa eine neue Qualität erreicht. Braucht Europa jetzt auch ein gemeinsames Renten- und Sozialversicherungssystem? Der neue Tagungsband der Europa-Kolloquien im Alten Reichstag 1992 bringt dazu die hochaktuellen Beiträge von sixteen kompetenten Fachwissenschaftlern und Praktikern aus Großbritannien, der Bundesrepublik Deutschland, Schweden, Schweiz, Polen und der Tschechischen Republik.

Read e-book online Pädiatrie upgrade 2002: Weiter- und Fortbildung PDF

Halten Sie Ihr Fachwissen up to date! Aktuelle Themen aus der Facharztzeitschrift "Monatsschrift Kinderheilkunde" bilden die Grundlage für Ihre fortress- und Weiterbildung. Die Beiträge sind hervorragend didaktische aufbereitet und die optimale Vorbereitung für die Facharztprüfung - sowohl für Prüfer wie Geprüfte!

Extra resources for Der Kinderwunsch aus psychologischer Sicht

Sample text

1986), zeigt der Vergleich mit den später Geborenen - in der Wohlstandsphase sozialisierten - kurzgefaßt folgendes Bild: Werte wie "Wohlstand" und "Freizeit" spielen /Ur die JUngeren Frauen und Manner eine geringere Rolle. die Freude an Kindern ist da/Ur ausgepragter. Bei den Frauen ist damit ein deutlich höherer Kinderwunsch verbunden. Paare mit übereinstimmender postmaterialistischer Orientierung zeigen die höchsten Kinderwünsche und realisieren sie auch. Der Anteil postmaterialistisch Orientierter ist bislang jedoch noch so gering, etwa 10% der befragten Paare, daß sich noch keine Auswirkungen auf die Geburtenzahlen feststellen lassen.

Religiöse Bindung muß daher eher im Kontext eines Wertesystems verstanden werden und beeinflußt so Kinderwunsch und Kinderzahl, nicht über die bloße Zugehörigkeit zu einer religiösen Gemeinschaft. 3 WeneumfeldfUr den Kinderwunsch Zur Erklärung veränderten generativen Verhaltens werden in der sozialwissenschaftlichen Literatur zunehmend veränderte Wertvorstellungen herangezogen. Bisher wird der Zusammenhang zwischen veränderten Wertvorstellungen und Kinderwunsch bzw. realisierter Kinderzahl in empirischen Untersuchungen jedoch selten direkt untersucht, meist ergeben sich entsprechende Befunde im Rahmen breiter angelegter Forschung.

Bisher existiert nur tJußerst selten eine parrnerschaftliche Aufteilung der Haushaltsarbeit und Kindererziehung. Experten schätzen den Aufwand für Hausarbeit bei nicht erwerbstätigen Frauen auf 50-70, bei erwerbstätigen auf 40-60 Stunden pro Woche. In der baden-württembergischen Repräsentativbefragung von 1983 hatten zwei Drittel aller ganz tags berufstätigen Frauen keine oder sehr seltene Unterstützung vom Partner, nur 8% gaben eine Gleichbeteiligung an. Jeweils ein Drittel der halbtags und ganztags berufstätigen Frauen fühlte sich oft überlastet, mehr als die Hälfte häufig belastet.

Download PDF sample

Der Kinderwunsch aus psychologischer Sicht by GABRIELE GLOGER-TIPPELT


by James
4.3

Rated 4.38 of 5 – based on 49 votes