German 5

Download PDF by Prof. Dipl.-Math. Werner Burhenne, Prof. Dr. Heinz-Erich: Datenstrukturen objektorientiert mit Modula-2

By Prof. Dipl.-Math. Werner Burhenne, Prof. Dr. Heinz-Erich Erbs (auth.)

ISBN-10: 3322927407

ISBN-13: 9783322927408

ISBN-10: 3519029847

ISBN-13: 9783519029847

Show description

Read or Download Datenstrukturen objektorientiert mit Modula-2 PDF

Best german_5 books

Download PDF by Dr.-Ing. Diethard Schade, Dr. Wolfgang Weimer-Jehle (auth.): Energieversorgung und Verringerung der CO2-Emission:

Als Beitrag zu den internationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Treibhauseffektes sollen die Kohlendioxidemissionen auch in Deutschland deutlich verringert werden. Muß die Kernenergie hierzu einen gewichtigen Beitrag leisten, oder kann das angestrebte Ziel auch bei gleichzeitigem Ausstieg aus der Kernenergie erreicht werden?

Download e-book for iPad: Anwenderleitfaden LAN: Grundlagenwissen über Netzwerke by Gisela Frank

Die vorliegende Ausarbeitung solI allen Netzwerkinteressierten in Schulen und Betrieben einen breiten Uberblick tiber die Gesamtthe matik bieten. Ziel ist es, die vielen Einzelinformationen und neuen Begriffe, die dieses Themengebiet mit sich bringt, anschaulich darzustellen und zu erkHiren. Es wurde deshalb ganz bewul3t auf tiefergehende techni sche Einzelinformationen verzichtet, da sonst die Transparenz er heblich leiden wiirde.

Get Referenzmodellierung: Grundlagen, Techniken und PDF

Die Referenzmodellierungsforschung ist seit mehreren Jahren eine der zentralen Aufgaben der Wirtschaftsinformatik. Sowohl bei der methodischen und technischen Unterstützung der Referenzmodellierung als auch der referenzmäßigen inhaltlichen Beschreibung verschiedener Domänen sind in jüngster Zeit erhebliche Fortschritte zu verzeichnen, die im vorliegenden Sammelband dokumentiert sind.

Beispiele und Aufgaben zur Laplace-Transformation - download pdf or read online

Die Anwendung der Laplace-Transformation in den Naturwissenschaften und der Technik gewinnt ständig an Bedeutung. Dies führt zwangsläufig dazu, daß diese Methode in die Stoffpläne für Mathematik der meisten Fachrichtungen an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen aufgenommen werden wird. Im Hinblick auf ihre Verwendung in anderen Fächern, erscheint es sinnvoll, mit dem Studium möglichst früh zu beginnen, spätestens jedoch im dritten Semester.

Additional resources for Datenstrukturen objektorientiert mit Modula-2

Sample text

Es ist daher sinnvoll, bei allen Verfahren Aussagen über den • schlimmsten Fall ("worst case"), den • besten Fall ("best case") und den • durchschnittlichen Fall ("average case") zu geben. Im letzten Fall, der in der praktischen Anwendung natürlich die größte Bedeutung hat, wird man den Erwartungswert fiir die Anzahl der entsprechenden Operationen bei vorgegebener Wahrscheinlichkeitsverteilung ermitteln. Von besonderem Interesse ist dabei meist eine asymptotische Aussage von der Form: Wie verhält sich der Algorithmus fiir große n (in der Grenze mit n -> 00) ?

Was die Darstellungsform betriffi, so werden wir zu entscheiden haben, ob die Konstruktion beim Programmentwurf und die Beschreibung mit Hilfe eines bestimmten Sprachkonzepts einen Vorteil fiir das Verständnis und damit auch die Wartungsfreundlichkeit bietet (Schleifenkonzept versus rekursive Prozedur). Diese Entscheidung wird jedoch sehr subjektiv gefallt werden, es handelt sich hierbei zumindest um eine nicht mit objektiven Maßstäben beurteilbares Kriterium. 58 Kapitel 2 Schließlich bleibt als wesentliches Unterscheidungsmerkmal die Komplexitätsaussage bezüglich der verbrauchten Rechenzeit bestehen.

Die Kardinalität läßt sich wiederum leicht abzählen: K(T') = 23 = 8 Für den Datentyp Menge bzw. fiir die entsprechende Datenstruktur lassen sich folgende Eigenschaften zusammenfassen: • Eine Menge hat eine homogene Struktur bezüglich der Grundmenge, die Komponentenmengen bestehen aus Elementen gleichen Typs, sind jedoch von unterschiedlicher Mächtigkeit. 12 Die Anzahl der Teilmengen einer Menge mit n Elementen ergibt sich aus der Tatsache, daß ein Element in einer Teilmenge enthalten sein kann oder nicht; und da dies fiir jedes Element gilt, folgt: 2 * 2 *....

Download PDF sample

Datenstrukturen objektorientiert mit Modula-2 by Prof. Dipl.-Math. Werner Burhenne, Prof. Dr. Heinz-Erich Erbs (auth.)


by Kenneth
4.1

Rated 4.11 of 5 – based on 46 votes