Download e-book for kindle: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Ätiopathogenetische by W. Scheppach (auth.), Professor Dr. Dr. Jürgen Stein,

By W. Scheppach (auth.), Professor Dr. Dr. Jürgen Stein, Priv.-Doz. Dr. Axel Dignass (eds.)

ISBN-10: 3540425098

ISBN-13: 9783540425090

ISBN-10: 3642595057

ISBN-13: 9783642595059

Der Schwerpunkt der Vorträge und Diskussionen der zweiten Expertenrunde "Aktuelle Gastroenterologie" lag diesmal in der differentialdiagnostischen Abgrenzung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen gegenüber intestinalen Infektionen. Neben der Diskussion der wichtigsten differentialdiagnostisch relevanten intestinalen Infektionen battle es ein Hauptanliegen der Organisatoren, differentialdiagnostische Strategien zur Unterscheidung zwischen infektiöser und chronisch entzündlicher Darmerkrankung kritisch zu erörtern. Der hierzu erschienene zweite Band fasst den aktuellen Stand zum Stellenwert intestinaler Infektionen (Salmonellen, Campylobacter, Yersinien, Mykobakterien etc.) zusammen. Ein weiterer Themenblock stellt die atypischen Colitiden, von der Diversionscolitis über die neutropene Colitis zur collagenen/lymphozytären Colitis und die ischämische Colitis dar. Die hieraus resultierenden differentialdiagnostischen Strategien bei CED-Entzündungen vs. Infektionen werden erarbeitet und in einem abschließenden Kapitel diskutiert.

Show description

Download e-book for iPad: Sozialstruktur und Suizid in Österreich: Ergebnisse einer by Carlos Watzka

By Carlos Watzka

ISBN-10: 3531156691

ISBN-13: 9783531156699

ISBN-10: 3531908715

ISBN-13: 9783531908717

Die Studie zeigt am Beispiel Österreichs, dass Tod durch Suizid keineswegs - wie von manchen Vertretern Individuum-zentrierter Forschungsrichtungen immer noch behauptet - ein schicht-unabhängiges Phänomen ist. Vielmehr wird anhand von Analysen fallbezogener sowie aggregierter quantitativer Daten aufgezeigt, dass soziale Faktoren wie Erwerbstätigkeit, Einkommen und Bildung, gemeinsam mit psychischen und somatischen Erkrankungen, einen wesentlichen Einfluss auf das Suizidrisiko haben - wobei dies sowohl für einzelne Personen, als auch für ganze Regionen innerhalb einer Gesellschaft gilt. Es wird aber auch belegt, dass Regionen, die hinsichtlich psychosozialer Angebote für Hilfesuchende (Psychiater, Psychotherapeuten, Psychosoziale Zentren) höhere Versorgungsdichten aufweisen, tendenziell geringere Suizidhäufigkeiten zu verzeichnen haben.

Show description

Download e-book for kindle: Die klinisch-rheumatologische Untersuchung by Prof. Dr. med. Dr. h.c. Wolfgang Müller, Prof. Dr. med.

By Prof. Dr. med. Dr. h.c. Wolfgang Müller, Prof. Dr. med. Henning Zeidler (auth.)

ISBN-10: 3540635939

ISBN-13: 9783540635932

ISBN-10: 3642588093

ISBN-13: 9783642588099

Die zielgerichtete Diagnostik rheumatischer Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsorganes gründet sich ganz wesentlich auf die Anamnese und den klinischen Untersuchungsbefund. Trotz der großen Häufigkeit der Erkrankungen des Bewegungssystems in Praxis und Klinik ist die klinisch-rheumatologische Untersuchung in der studentischen Ausbildung und ärztlichen Weiterbildung jedoch ein vernachlässigtes Gebiet. Das vorliegende Buch stellt deshalb die in der Praxis bewährten Inhalte der rheumatologischen Untersuchung in kurzer, prägnanter und durch eine Vielzahl von Fotos und Abbildungen veranschaulichter shape zusammen. Der Schwerpunkt wurde dabei auf die Diagnostik rheumatischer Erkrankungen gelegt, es wurden aber auch für die Differentialdiagnostik relevante Untersuchungen orthopädischer Krankheitsbilder mit einbezogen. Das Buch wendet sich an Studenten, praktische Ärzte, Ärzte in Weiterbildunge zum Internisten, Rheumatologen und Orthopäden sowie an andere Fachdisziplinen, die mit dem Bewegungssystem zu tun haben, wie Ärzte für physikalische Medizin und Rehabilitation, Neurologen und Geriater.

Show description

New PDF release: Pädiatrie upgrade 2002: Weiter- und Fortbildung

By Prof. Dr. W. Handrick, C. von Eiff (auth.), Professor Dr. med. B. Koletzko, Professor Dr. med. D. Reinhardt, Professor Dr. med. Sylvia Stöckler-Ipsiroglu (eds.)

ISBN-10: 3540434011

ISBN-13: 9783540434016

ISBN-10: 3642561233

ISBN-13: 9783642561238

Halten Sie Ihr Fachwissen updated! Aktuelle Themen aus der Facharztzeitschrift "Monatsschrift Kinderheilkunde" bilden die Grundlage für Ihre fortress- und Weiterbildung. Die Beiträge sind hervorragend didaktische aufbereitet und die optimale Vorbereitung für die Facharztprüfung - sowohl für Prüfer wie Geprüfte! Ein Werk, das Ihre Fachkompetenz als Pädiater in der täglichen Arbeit unterstützt.

Show description

Get Thiaminzufuhr und Thiaminstatus der Bevölkerung in der PDF

By Dr. Lenore Arab-Kohlmeier, Wolfgang Sichert-Oevermann, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gotthard Schettler (auth.)

ISBN-10: 3540502904

ISBN-13: 9783540502906

ISBN-10: 3642480101

ISBN-13: 9783642480102

Thiamin gilt in den Industrieländern bei vielen Bevölkerungsgruppen als kritischer Nährstoff. Anhaltspunkte dafür liefern sowohl biochemische Messungen des nutrition B1-Status als auch Berechnungen der Thiaminzufuhr anhand von Ernährungsstatistiken. Mit diesem Buch wird erstmals eine umfassende examine der Versorgung mit diet B1 für eine repräsentative Bevölkerungsgruppe der Bundesrepublik Deutschland vorgelegt, in der die Determinanten des Thiaminstatus, insbesondere der Beitrag individueller Verzehr- und Lebensgewohnheiten untersucht wurden.

Show description

Download e-book for iPad: Exklusion in der Marktgesellschaft by Daniela Klimke Dr. rer. pol. (auth.), Daniela Klimke (eds.)

By Daniela Klimke Dr. rer. pol. (auth.), Daniela Klimke (eds.)

ISBN-10: 3531154524

ISBN-13: 9783531154527

ISBN-10: 3531908626

ISBN-13: 9783531908625

Daniela Klimke additionally aber rathe ich euch, meine Freunde: misstraut Allen, in welchen der Trieb, zu strafen, mächtig ist! Das ist Volk schlechter paintings und Abkunft; aus ihren Gesichtern blickt der Henker und der Spürhund. Friedrich Nietzsche Die deutschen Bibliotheken weisen nunmehr eine stattliche Anzahl von intestine achtzig Büchern auf, die mit dem Begriff ‚Exklusion’ im Titel um ihre Leser werben, intestine viermal so viele be- beiten das Thema der neueren politisch-ökonomischen Verhältnisse unter den Stichworten ‚Neoliberalismus’ und ‚Marktgesellschaft’. Wozu additionally noch ein weiterer Band? Hinter dieser Frage magazine die Kritik stehen, sich nicht auf der Höhe der Zeit zu befinden und sich stattdessen in romantischer Erinnerung an die kurze Epoche wohlfahrtsstaatlicher Inklusion dem neoli- ralen Treiben mit skandalisierenden Konzepten entgegenstemmen zu wollen. Auch manche achselzuckende Reaktion kann diesem Buch gewiss sein, wenn etwa entgegen gehalten wird, Ausschluss habe es schließlich immer schon gegeben und die volle Integration sei nur ein - dachter Idealzustand gewesen.

Show description

Psychosomatische Grundversorgung - download pdf or read online

By Priv.-Doz. Dr. Kurt Fritzsche, Prof. Dr. Dietmar Richter, Dr. Werner Geigges, Prof. Dr. Michael Wirsching (auth.)

ISBN-10: 3540429182

ISBN-13: 9783540429180

ISBN-10: 3642555934

ISBN-13: 9783642555930

Wie erkenne ich psychische und soziale Probleme bei meinem Patienten? Welche Behandlungsansätze kann ich selber anwenden?

In diesem Buch finden Sie die Antwort auf Ihre Fragen.
Aufbauend auf dem bio-psychosozialen Systemmodell werden die Grundlagen des psychosomatischen Denkens und Handelns vermittelt und an die spezifischen Probleme der Primärversorgung angepaßt: Wann ist der Zeitpunkt für eine Indikationsstellung für die Fachpsychotherapie? Wie kooperiere ich mit Psychotherapeuten bei schwierigen Problemstellungen?
Diagnostik und Therapie werden am Beispiel häufiger Krankheitsbilder praxisnah und wissenschaftlich begründet dargestellt. Hier fließen die Erfahrungen der Autoren aus langjähriger castle- und Weiterbildung in Psychosomatik zusammen.
Unverzichtbar für den niedergelassenen Arzt.

Show description

Download PDF by Wolf Michael Iwand: Paradigma Politische Kultur: Konzepte, Methoden, Ergebnisse

By Wolf Michael Iwand

ISBN-10: 3322971716

ISBN-13: 9783322971715

ISBN-10: 3322971724

ISBN-13: 9783322971722

Mit schoner Regelmassigkeit gelangt alle Jahre eine neue Metapher in das eher trockene politikwissenschaftliche Vokabular. Nicht selten aber verschlingt in Fallen, in denen eine solche Metapher sich als 'Passepartout' zur politischen examine versucht, schon der Anspruch den neuen Gedanken, und zurUck bleibt nur etwas Rauch. Seit wenigen Jahren erlebt der hierzulande lange Zeit uber gangene Terminus der 'Politischen Kultur' eine auffallende BlUte, nicht nur bei um modische Trendbegriffe bemUhten Politikern, Parteien, Publizisten und Medien,1 sondern - deutlicher noch - auch in der fachwissenschaftlichen Diskussion. Handelt es sich dabei nur um den Wellengang der wissenschaftlichen Moden oder signalisiert die Konjunktur dieses Begriffs auch in der Metawelt der Informationen eine Verschiebung des politikwissenschaftlichen Ausleuchtungs bereichs? Die Schlagworte von Wertwandel, Paradigmenwechsel, Legitimitatskrise, Loyalitatsverweigerung, Sinnkrise, Gegen gesellschaft, Unregierbarkeit, Identitatsverlust und Ent fremdung artikulieren jedenfalls eine basale gesellschaftliche Unruhe, angesichts der eine sich kritisch verstehende Sozial wissenschaft aufgefordert sein sollte, dass ganze ihr immanente Aufklarungspotential zu entfalte

Show description